MEAL PREP


Auch wenn ich das Haus nicht jeden Tag verlassen muss, um zur Uni zu gehen, so kommt es doch mehrere Male die Woche vor. Aus diesem Grund habe ich angefangen, mir einiges an Essen + Getränken mitzunehmen, um sicherzustellen, dass ich (einigermaßen) gesund esse und kein unnötiges Geld ausgebe. Rewe + Ditsch sind auf Dauer ziemlich teuer ;) In dem Post zeige ich euch, was ich mir persönlich so mitnehme und was ihr euch mitnehmen könnt.

Getränke
  • Wasser (absolutes Must) - ich verwende dafür eine meiner Nalgene* Flaschen: günstig, gut für die Umwelt und man hat nie zu wenig zu trinken dabei ;)
  • Tee oder Kaffee im Thermosbecher*
  • selbstgemachte Smoothies in einem leeren True Fruits Behälter (meistens im großen ;) :D)








Ansonsten nehme ich sehr gerne mit
  • Brot in meiner keep leaf Brottüte*, die ich mir in Amsterdam gekauft habe. Sie ist wiederverwertbar, sodass man sehr viel Plastik spart.
  • diverse Müsliriegel (am liebsten von Nature Valley*, Fruit Source oder Clif Bars*)
  • Salat mit Nudeln / Reis
  • Nüsse und Datteln
  • Trockenobst
  • Obst
  • selbstgemachter Smoothie (ich verwahre meine immer in alten (ausgewaschenen) True Fruits Flaschen)
  • Couscous- oder Bulgursalate

Was nehmt ihr euch so in die Uni / Arbeit / Schule mit? Ich brauche neue Ideen :)


Kommentare :

  1. Ich habe auch immer Wasser dabei in einer wiederverwendbaren Flasche. Und gerne Quark mit Müsli oder Nüssen in einem Marmeladenglas, selbstgemachten Pudding und geschnittenes Gemüse zum knabbern.

    Morgen gibt

    AntwortenLöschen
  2. ... Morgen gibt es Zucchini muffins nach Sophies Rezept: https://carokuechenvee.blogspot.de/2017/06/lecker-to-go-zucchini-mais-muffins.html

    Liebe Grüße und sorry, dass ich zwei Kommentare abschicke, mein Handy hat eine Macke

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss ja zugeben, dass ich die Leute bewundere, die sich ihr Essen immer vorbereiten und stundenlang in der Küche alles vorkochen. Ich nehme mir meistens nur fertigen Reis mit und peppe ihn mit Gemüse oder einer frischen Soße auf. Meistens reicht mir auch ein Brötchen am Mittag :)

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

    AntwortenLöschen
  4. So sieht mein Essen meist auch aus :)
    Heute habe ich zb auch 2 Brote, Bulgursalat, Obst/Gemüse und Wasser dabei ♥

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Hey meine süße Feli!

    Ooooh, den Starbucks-Becher möchte ich auch <3
    Zum Thema Meal-Prep, ich bewundere echt immer jeden, der erst schafft das Essen für die komplette Woche oder für ein paar Tage vorzubereiten! Ich habe es einmal ausprobiert und ich hatte dann einfach viel zu viel gekocht:D Zudem fand ich es schwierig, das Essen für eine komplette Woche im Voraus zu planen - aber mit deinen Tipps werde ich es einfach nochmal ausprobieren...vielleicht bekomme ich das dann ja auch mal hin:D

    XXX,



    Wiebke von WIEBKEMBG



    Instagram||Facebook

    AntwortenLöschen
  6. sieht ja lecker aus. danke für deinen interessanten Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen