#Lifeontherun*


Hallo zusammen,

Während ihr diesen Post lest, bin ich schon in Kalifornien und genieße die vielen neuen Eindrücke.
Da Saucony Germany mir diese Woche jedoch ihren neuen Freedom ISO im Life on the Run - Design zukommen ließ, wollte ich ihn euch kurz vorstellen, bevor ich mich für einen Monat von diesem Blog verabschiede.

Der neue Freedom ISO ist ein wahnsinnig gut gedämpfter Schuh, der dennoch wahnsinnig leicht und flexibel gebaut ist. Ich hasse nichts mehr an meinen Füßen als zu gut gedämpfte Schuhe, auch wenn sie bei einigen Einheiten sicher die bessere Wahl als meine Wettkampfschuhe wären. Den Freedom merkt man kaum am Fuß, ich habe das Gefühl barfuß zu laufen und schone durch die gute Dämpfung dennoch meine Knochen und Gelenke. Mit nur 4mm Sprengung kommt er meinem Mittelfuß  (Tendenz zum Vorfuß) - Laufstil sehr entgegen und zwingt mich nicht über die Ferse abzurollen (anders als Schuhe mit einer höheren Sprengung). 

Ich bin bis jetzt erst zweimal mit den Schuhen gelaufen, so dass ich euch erst nach einiger Zeit etwas zum Schuh sagen kann. Der erste Eindruck ist jedoch schon top, da man den Schuh quasi nicht am Fuß spürt.







Ich habe schon einige Rückmeldungen von Leuten erhalten, die den Schuh auch optisch toll fanden. Ich finde das schlichte, schwarze Design sehr cool - man kann sie zu jeder noch so bunter Sportkleidung tragen und ich finde sie auch im Alltag ziemlich schick, da sie eine Sneaker - Optik haben und nicht wie ein typischer Laufschuh aussehen. #LifeOnTheRun











In freundlicher Zusammenarbeit mit Saucony Germany.*