LIFE UPDATE #4


Guten Morgen ihr Schönen - ich schulde euch noch ein kleines Life Update vom November. Ehrlich gesagt gibt es dort gar nicht soviel zu erzählen. Nachdem der Oktober ziemlich katastrophal lief, brauchte ich einige Zeit, einige Dinge aufzuarbeiten, an denen ich weiterhin zu knabbern habe. Damit will ich euch aber nicht zumüllen, sondern mich lieber direkt den positiven Dingen zuwenden. 

Ich habe wieder mit dem Training begonnen, viel gearbeitet - schließlich muss noch genug Cash verdient werden, bevor es im Februar einen Monat nach Kalifornien geht (und danach ins Rep). Außerdem schreibe ich meine Seminararbeit und versuche, den Winter in Deutschland schnell herumzubekommen. Ich mag den Winter höchstens 1 Tag lang (dieser Tag ist schon laaaange vorbei) und dann nervt er nur noch - kalt, nass, dunkel.

Außerdem versuche ich meine Freunde oft zu sehen, war zweimal bei Lara in Frankfurt, bei Elena zur Oktoberfestparty, habe viele alte Freundinnen von früher getroffen und auch viel am Blog gearbeitet. Außerdem hat es mit dem Urlaub meiner Oma und mir krankheitsbedingt nicht geklappt, sodass ich stattdessen einige Tage nach Koblenz zu ihr gefahren bin und meinen Geburtstag hier gefeiert habe. (Den Beitrag findet ihr hier). Britta und ich haben wieder mit dem Kayla Itsines Programm angefangen (dazu kommt Ende der Woche ein erstes 6 Wochen Update). 

Es ist also wirklich nicht so viel Aufregendes passiert. 
Nachdem meine beste Freundin am Sonntag Geburtstag hatte, fahre ich nun heute für eine Nacht nach Köln zur lieben Lena und Patty. (Ihr müsst unbedingt mal auf ihren Blogs vorbeischauen, beides richtige Fashionistas) und am Samstag nach Bonn zu meiner Patentante. 






Die wichtigsten Beiträge diesen Monat:







Mein Outfit

Schal: Zara (aktuell)
Mantel: von meiner Schwester geklaut
Hose: Skinny Jeans von H&M
Schuhe: Stan Smith
Tasche: Matt & Nat Kintla Vintage (hier*)


Meine Lieblingsartikel des Monats (ziemlich Thought Catalog - lastig #wieimmer)






Kommentare :

  1. Schön, dass dieser Monat sich schon um einiges besser anhört als der Oktober :) Einen sehr schicken Mantel hast du da!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  2. Klingt trotzdem danach, dass bei dir viel los war :-) Der Monat in Kalifornien wird dir sicher super gut tun- nach dem Winter hier will man eh nur noch weg!
    Liebst, Melina♥
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen