Meine neuen Lieblingspfannkuchen




Heute gibt es mein derzeit liebstes Pfannkuchenrezept für euch. Hat jemand ein gutes Rezept für vegane Pfannkuchen? Noch darf ich Eier essen, ab nächster Woche jedoch erst einmal nicht mehr - siehe mein Post zur Ernährungsumstellung / Leberreinigung: hier






Zutaten:

  • 150ml Kokosmilch
  • 100g Dinkelmehl
  • Agavendicksaft oder Kokosblütenzucker (ich benutze diesen*) zum Süßen
  • 2 Eier

Zubereitung:
Ganz easy-peasy alle Zutaten zusammen mixen (ich mache das immer im Smoothiemixer weil ich zu faul bin, die Küchenmaschine aufzubauen- wir haben den*, der nicht teuer ist und dennoch alles aushält - auch gefrorene Bananen und andere Früchte) und mit 1 EL Kokosöl (ich benutze den*) anbraten. Dann noch nach Belieben verzieren, ready! Ich habe sie noch mit in Honig angebratenen Walnüssen und Erdbeeren verziert.


Kommentare :

  1. Okay so habe ich Pancakes noch nie ausprobiert.
    Klingt aber auf jeden Fall unheimlich super lecker. Das Rezept kommt direkt in meine Bookmarks und wird ausprobiert.

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net/blog/

    AntwortenLöschen
  2. Super leckere Pfannkuchen - da bekommt man gleich Hunger :-)
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht wirklich unheimlich lecker aus! Ich liebe Pfannkuchen einfach. :)

    Liebst,
    Any | Echo Of Magic

    AntwortenLöschen
  4. Sieht mega mega lecker aus! Werde ich auch mal wieder machen müssen.
    Liebe grüße, Sally-Anne
    www.xosallyanne.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Pfannkuchen einfach über alles! Egal ob herzhaft oder süß.
    Auf die Idee sie mit Kokosmilch zu machen, bin ich noch garnicht gekommen. Muss ich definitiv mal ausprobieren!

    Alles Liebe, Anne
    www.basiccouture.blogspot.de

    AntwortenLöschen