Selbstgemachte, gesunde Pizza a la Vapiano



Meine liebste Pizza bei Vapiano ist die "Scampi e Spinachi". Dadurch inspiriert haben meine Freundin und ich vor kurzem unsere eigene gesunde Version der Pizza gebacken. 

Der Teig besteht aus


  • 200g Dunkelmehl
  • 250g Quark
  • 1 EL Rapsöl
  • 50ml Milch (Kuhmilch oder Pflanzenmilch)

Den Teig haben wir geknetet, ausgerollt und mit grünem Pesto (wir haben von Barelli alla genovese verwendet #nichtsponsored #meinabsoluteslieblingspesto) bestrichen. Die Pizza haben wir dann mit Tiefkühlspinat, Garnelen und Tomatenstücken belegt und ca 20 Minuten bei 200 Grad Umluft gebacken - fertig! 

Falls ihr das Rezept nachmacht, dürft ihr mich gerne bei Instagram drin markieren (@felinipralini_), damit ich es sehen kann :)