SLING TRAINER WORKOUT // @capital sports*




Schlingentrainer - mit diesem Training habe ich vor über 2 Jahren mit dem Fitnesstraining im Fitnessstudio begonnen. Dank CAPITAL SPORTS habe ich nun auch einen eigenen Schlingentrainer, den Capital Sports Hitchrock zuhause , welcher mir von Capital Sports kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde- perfekt für mich Faulheit in Person, der es zu anstrengend ist, ins Fitnessstudio zu fahren.
Seit ich mit dem Schlingentraining begonnen habe, hat sich mein Körper positiv geformt und verändert - für mich ist das Schlingentraining eine meiner liebsten Form des Kraftsports, da nicht nur auf Kraft, sondern auch auf Balance, Ausdauer und Beweglichkeit trainiert wird. Der Schlingentrainer ist vielseitig einsetzbar und eignet sich für Ganzkörperübungen genauso wie für das gezielte Training einzelner Muskelgruppen. Durch die komplexen Bewegungsabläufe wird die Koordinationsfähigkeit verbessert, was mir auch im Schwimmen, Laufen und Rad zugute kam. 

Mir macht das Training mit dem Schlingentrainer ungleich mehr Spaß als reines Freihanteltraining, was ich auch zeitweise betrieben habe. Im Fitnessstudio bin ich immer nach kurzer Zeit zurück in den Sling-bereich gewandert. - Der Grund dafür: Ich fühle mich ausgepowerter, da nicht nur isoliert Muskelgruppen trainiert werden, sondern jede Übung sehr komplex gestaltet ist und meine Rücken- und Rumpfmuskulatur an ihre äußersten Grenzen bringt. 
Damit meine ich nicht, dass der Freihantelbereich mich nicht ins Schwitzen bringt - auf gar keinen Fall, mich belastet das Training mit dem eigenen Körpergewicht nur ganzheitlicher als ein reines Krafttraining, bei dem ich oft das Gefühl habe, mich jetzt noch cardio-mäßig beschäftigen zu müssen, weil mir das Gefühl der "Außer Puste - Sein" fehlt.

Am meisten gefällt mir, dass ich mit dem Schlingentrainer nun auch zuhause trainieren kann und keinerlei Ausreden dafür habe, mein Stabitraining zu vernachlässigen - ich denke, jeder weiß, wie wichtig auch Stabi- und Krafttraining im Ausdauerbereich ist, auch wenn wir es gerne vernachlässigen. Auch auf Reisen kann ich den Schlingentrainer mitnehmen und ihn, wie wir es zB bei Paula gemacht haben, im Freien (zB an Klettergerüsten) oder an einer Tür befestigen. 

Was mir am Schlingentrainer von Capital Sports besonders gut gefällt? Er ist qualitativ sehr hochwertig. In meinem alten Fitnessstudio haben wir mit den namhaften TRX Schlingen trainiert, die einen stolzen Preis von 200 Euro haben - in meinem jetzigen Fitnessstudio haben wir billige Nachbauten, die oft verrutschen und bei denen ich manche Übungen (Rudern) nicht ausführen kann, da die Schlaufen verrutschen und ich somit schief hänge. Jahrelang hatte ich ein günstiges Discountermodell zuhause, was mir jedoch nicht stabil genug erschien, um dem Schlingentrainer komplett zu vertrauen und mich "in die Seile zu hängen".  Der Capital Sports Hitchrock Trainer wiegt mehr als das Discountermodell und ist sehr stabil. - Weder verrutscht die Slingeneinstellung bei den einzelnen Übungen, noch gibt das Band nach.

Der Schlingentrainer ist für alle Trainingsstufen geeignet, da man durch eine veränderte Position den Trainingswiderstand faktisch selbst bestimmen kann. Ihr könnt unzählige Übungen im Netz finden, jedoch würde ich euch empfehlen, sie erst einmal unter Aufsicht eines Trainers zu machen, da ihr euch auch bei Bodyweightübungen (bei falscher Ausführung) verletzen könnt. 
Den Schlingentrainer kann man einfach abhängen und über all hin mitnehmen. Ihr findet ihn hier.
















Passend dazu habe ich die Yogamatte Yosalo von Capital Sports.
Ich finde die Farbe (flieder) wahnsinnig hübsch, außerdem ist sie superleicht und rutschfest. Die blauen Markierungen an der Oberseite sind Orientierungshilfen bei der korrekten Ausführung diverser Yogaübungen. Ich benutze die Matte vor allem für das Training mit dem Slingtrainer bzw reines Bodyweighttraining oder für den BBG mit einer Freundin. Lustigerweise hat meine Mum mir heute Morgen vorgeschlagen ob ich passend zur Examensvorbereitung nicht wieder mit Yoga anfangen möchte, um mich zu entspannen und das Abschalten zu lernen - definitiv eine Überlegung wert, schließlich habe ich als Kind schon Yoga gemacht und es geliebt. Derzeit bin ich aber leider so gelenkig wie ein Stück Holz. 
Ihr könnt sie hier bestellen.

Habt ihr Schlingen-Training schon ausprobiert?

Ich bin keine Fitnesstrainerin oder sonstiges, deswegen sind die Übungen ggfls nicht 100% korrekt ausgeführt. Meine liebsten Übungen mit Video verlinke ich euch hier:











*Mit freundlicher Unterstützung von Capital Sports.

Kommentare :

  1. I am so envious of this little gadget of yours. You literally can have a full exercising session with it alone and by the way your outfit is amazing!!!!
    http://anicheberry.blogspot.co.za/2016/08/bolt-after-your-dreams.html

    AntwortenLöschen
  2. Mein Betriebsarzt hat mir heute verkündet, dass meine Rückenmuskulatur katastrophal ist - und das, obwohl ich schon 3x wöchentlich Übungen für den Rücken mache. Meinst du, da wäre so ein Schlingen-Trainer das richtige? Ins Fitnessstudio werde ich nämlich nicht gehen - zu weit weg und zu teuer.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen