INSEL POEL // 2016




Der 2. Stop unserer Ostseereise war die Insel Poel ,  eine süße kleine Insel voller Strände, Segelboote und Touris. Wir haben beim Forellenhof übernachtet und dort auch gegessen - sehr lecker, wenn man denn Fisch mag. Generell habe ich in diesem Urlaub soviel Fisch gegessen, dass meine Omega3 Werte jetzt wahrscheinlich in den Himmel schießen. 

An einem Tag haben wir auch eine kleine Radtour gemacht - bis meine Mum einen Platten hatte und ich dann das Rad zwei Kilometer "wechselzonenmäßig" mit einer Hand am Sattel joggend in den nächsten Ort gejoggt bin, bis es ausgetauscht werden konnte. Ansonsten bestand unser Aufenthalt auf Poel neben dem Radfahren aus Fisch essen, Eis essen, Kaffee trinken und die Sonne genießen.
Wart ihr dieses Jahr schon im Urlaub? Oder plant ihr noch einen Urlaub?