BERLIN VIBES

Nach den ganzen Sportposts wurde es mal wieder Zeit für einen Reisepost, schließlich fahren wir morgen in den Urlaub -> hoch an die Ostsee und dann rüber nach Polen. Ob wir auch einen kleinen Abstecher nach  Berlin machen, ist noch nicht sicher.















 Noch vor 5 Jahren wollte ich unbedingt mal in Berlin leben und war im Jahr ca 2 Mal dort - immer mit Freundinnen oder bei Freunden. Jetzt war ich schon seit einem Jahr nicht mehr in Berlin, das letzte Mal letzten Sommer mit meinem damaligen Freund. 
Derzeit weiß ich gar nicht, wohin ich nach meinem ersten Staatsexamen gehen möchte - hier in der Umgebung bleiben oder ganz weit weg? Zum Glück ist noch etwas Zeit für die Entscheidung. Immer mehr Städte in Deutschland ziehen mich an, es gibt so  viele Faktoren die für, aber auch viele Dinge, die gegen einen Umzug sprechen. Seid ihr nach dem Abitur / Studium etc weggezogen oder wohnt ihr noch zuhause? 


Bei jeder Reise nach Berlin habe ich neue Ecken kennengelernt, andere Erfahrungen gemacht und mich jedes Mal von neuem in die Stadt verliebt. Potsdamer Platz, Checkpoint Charlie, Bundestag und Regierungsviertel, Kudamm, Siegessäule- die Standard-Touri-Entdeckungen kennt JEDER; der Berlin besucht hat. – Die Buslinie 100 eignet sich für eine Stadtrundfahrt am besten, da sie alle Sightseeingpunkte abklappert.
Mit der Uni war ich bereits beim Auswärtigen Amt, im Bundestag und im Botschaftsviertel – wir haben die Nordischen Botschaften besucht, definitiv empfehlenswert und interessant.

Auch dass man in Berlin gut shoppen kann, weiß man. Jeder Laden ist vertreten: Forever21, &other stories, Monki, Brandy Melville, Weekday, COS, Urban Outfitters, Pull & Bear – man kann sich totkaufen.
Bei den Hackeschen Höfen findet man sowohl Brandy Melville als auch viele kleine Stores & Boutiquen und somit Unikate für jeden Geldbeutel.
Einen entspannten Abend mit einem Bier oder Radler in der Hand an der Spree verbringen und dem Sonnenuntergang zuzuschauen, kann wunderschön sein. Genauso wie ein abendlicher Spaziergang durch das historische Nikolaiviertel. Aber natürlich kann man in Berlin auch wunderbar feiern gehen (wo auch sonst?) Ich persönlich fand den Klunkerkranich sehr cool, war aber auch schon im Felix feiern – typischer Tourischuppen & total überteuert.

Den Sonntag verbringe ich gerne auf dem Mauerparkflohmarkt und esse dort leckeres afghanisches Essen oder trinke einen frischgepressten Juice auf der gegenüberliegenden Straßenseite.
Ich liebe das Cafe: What do you fancy love, genauso süß fand ich auch das Cafe Roamers.
Im Cafe St. Oberholz und Kauf dich glücklich – Cafe war ich noch nicht, habe aber nur Gutes gehört.
Beim Festival of Lights durfte ich auch einmal dabei sein und fand es sehr eindrucksvoll. Ein Besuch am 01.05 und beim Karneval der Kulturen stehen noch aus, vielleicht wird das ja dieses Jahr etwas.
Nun zu euch:
Was sind eure Lieblingsecken in Berlin?

Kommentare :

  1. Ich liebe Berlin und bin immer wieder gerne dort. Tolle Eindrücke!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder! Berlin ist schon eine wirklich schöne Stadt. Dort leben würde ich persönlich aber wohl nicht wollen, bevorzuge es dann doch etwas ruhiger. Bin nach der Schule nicht weggezogen. Komme von der Ostsee und möchte aus der Gegend gar nicht weg :)

    LG von http://schneegloeckchen21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Von Berlin träume ich schon seit Jahren, aber bisher passte es noch nie.
    Aber immerhin an der Ostsee war ich letzten Sommer - und es war wundervoll. Ist halt doch von Vorteil, wenn das Wasser bei Ebbe nicht verschwindet ;)

    Dein letztes Foto bei Sonnenuntergang ist ja wirklich der Hammer! Und das Brandenburger Tor macht mit der Beleuchtung am Ende auch richtig was her ;) Deine ganzen Tipps sollte ich mir wohl für meinen Berlin-Besuch in Zukunft mal abspeichern...

    Also ich bin gerade von zu Hause ausgezogen - in einen kleinen Ort in der Nähe des Unternehmens, das mein duales Studium unterstützt. Eine Großstadt wäre auch nichts für mich... ich mag am liebsten Kleinstädte, wo man mit dem Fahrrad noch einkaufen kann, aber trotzdem Natur hat. Ich bin mal gespannt, wo es dich hin verschlägt ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wundervolle Fotos, ich mag Berlin total gerne <3
    Ich bin zum studieren ausgezogen, aber wohne jetzt nach meinem Auslandssemester für ein halbes Jahr wieder bei meinen Eltern zum Übergang :D


    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
  5. toller post :)) hab auch erst letztens meine berlin insider in einem post zusammen gefasst :D & die gym bag ist echt mein derzeitiger allrounder, passt einfach zu allem!

    AntwortenLöschen