Flensburg // 2015

Flensburg – definitiv nicht das erste Urlaubsziel, was einem einfällt. Dennoch zieht es mich gerade wieder dahin. Nicht nur, weil Flensburg eine unglaublich süße und liebreizende kleine Stadt ist, sondern weil meine liebe Paula (Laufvernarrt) dort lebt. Vor  einem Jahr war ich 5 Tage dort und habe Flensburg und die Umgebung -> und somit auch Dänemark ein bisschen kennengelernt. 































Auch jetzt weile ich gerade in Flensburg, bin entspannt und war gerade eine kleine Runde laufen, während Paula lernt. Gleich gehts weiter - die Stadt erkunden, Spaziergänge machen, an den Hafen gehen. Hier ganz normale Sachen, für uns in Wiesbaden etwas ganz Besonderes. Der hohe Norden ist so anders als unser kleines, etwas spießiges Wiesbaden. Alle laufen entspannt herum, haben gute Laune, Tussis sehe ich nirgends - auch wenn es die wahrscheinlich über all gibt. Sobald ich im Norden bin, fühle ich mich wohl, angekommen. Wart ihr schon einmal in Flensburg?
Vom jetzigen Aufenthalt werdet ihr sicher auch noch eine Bilderflut abbekommen. Wir haben bis jetzt (bis auf den Urbanathlon in Hamburg am Samstag) noch nichts geplant, werden aber vielleicht noch einmal nach Dänemark cruisen, an den Strand gehen oder ne Runde SUP'en.