FACTS ABOUT ME




Heute gibt es mal einen persönlicheren Post von mir: Fakten über mich (klingt auf Englisch, wie sooft viel cooler: Facts about me). - mal ganz abseits von den häufigen Themen: Sport, Ernährung und Fashion auf meinem Blog. Wenn ihr einen ähnlichen Post über euch geschrieben habt, postet ihn mir gerne in die Kommentare, ich freue mich ihn zu lesen!


  • Mein ganzer Name ist Felicitas, nicht Feli. Früher habe ich den Namen gehasst, jetzt mag ich ihn richtig gerne und schätze es, dass ich nicht so heiße, wie 80% der Bevölkerung
  • Ich bin 10 Jahre lang geritten und vermisse es richtig - sowohl Dressur, als auch Springen. Irgendwann werde ich auch wieder reiten.
  • Ich habe mit 2 Jahren schwimmen gelernt
  • Ich war sehr lange musik affin und habe fast 5 Jahre Cello und 8 Jahre Klavier gespielt. - und irgendwann werde ich mich auch wieder ans Klavier setzen:)
  •  Ich lese sehr gerne, sehr viel und sehr schnell. Dafür schaue ich kaum "richtiges Fernsehen" außer mal die heute show und die Nachrichten
  • Ich wurde in Spanien (Madrid) geboren.







  • Ich habe mit dem Bloggen eigentlich schon 2010 angefangen und seitdem xy Konzepte immer wieder begonnen und verworfen. Aus dieser Zeit lese ich zB immer noch Maedchenhaft, Glitter Everywhere und The Limits of Control
  • Ich habe sowohl schon längere Zeit vegetarisch, 3 Monate vegan und 3 Jahre low carb gelebt und damit fast jede Ernährungsform mal "angetestet". Heutzutage mixe ich aus den Dingen, die mir am besten tun und am besten schmecken
  • Ich bin mit 5 Jahren eingeschult worden und war deswegen immer die Jüngste im Jahrgang - nicht immer ein Segen ;)
  • Mit Bällen kann ich gar nicht umgehen - ein Grund, weshalb Schulsport immer ein großer Albtraum für mich war.
  • Ich spiele kein Pokemon Go ;)
  • Ich habe bereits knappe 2 Jahre alleine gewohnt und wohne jetzt wieder zuhause
  • Neben dem Studium habe ich lange (3 Jahre) bei Runners Point gearbeitet und war zudem ein Jahr im Vorstand von ELSA Mainz. Aus Zeitgründen musste ich jedoch mit beidem, sowie mit dem Kinderschwimmtraining beim DLRG aufhören.
  • Jetzt gebe ich nur noch Schwimmtraining bei meinem Verein neben meinem Studium










Mein Outfit

Schuhe - Superga (hier*)

Hose - H&M (hier)
Top - Zara 
Kette - Geschenk, ähnlich hier*
Jacke - Zara (hier)






Kommentare :

  1. Sehr sympathischer Post über dich, ich lese mir immer total gerne Fakten über Bloggerinnen durch :) Das mit den Bällen kommt mir sowas von bekannt vor :D Bin ebenfalls lange Zeit geritten und nun eher inaktiv, irgendwann soll es auch bei mir wieder damit losgehen :)

    LG von http://schneegloeckchen21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Dein Name ist wirklich schön! Und ich konnte meinen lange auch nicht leiden - aber inzwischen mag ich ihn ganz gerne, auch weil man dazu tausend Spitznamen erfinden kann.

    Geritten bin ich auch ca. 14 Jahre lang... und ich vermisse es im Moment total. Aber zeitlich und finanziell ist kein Pony mehr drin und gute Reitvereine sind hier in Fahrrad-Reichweite Mangelware.
    Fernsehen tue ich auch nicht - wozu gibt es denn Youtube, wo immer das verfügbar ist, was mich interessiert - ohne lange Werbung? ;)

    Den Albtraum vom Schulsport kenne ich auch - wegen den Bällen. Außerdem habe ich auch schon Blogs wieder verworfen...
    Ernährungstechnisch habe ich immer alles gegessen, seit ca. 2010 esse ich aber nur noch Fleisch von Tieren, die ich kannte. Und seit ein paar Monaten auch das nicht mehr, weil es mir einfach nicht mehr fehlt... mal sehen, ob ich das so beibehalte. Nur Veganismus kann ich mir gar nicht vorstellen...

    Hach, ich liebe solche Posts :D Aber manchmal frage ich mich, ob englisch sprechende Menschen auch die englischen Bezeichnungen IMMER schöner finden :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Cooler Post und wunderschönes Outfit :D Ich hatte vor einigen Tagen die gleiche Idee und habe auch so einen Post geschrieben. Ich habe meinen Blog vor kurzem erst eröffnet und solche Posts geben den Leser die Möglichkeit, die Bloggerin/Blogger besser kennenzulernen.

    Würde mich freuen wenn du bei mir vorbeischaust :)

    Alles Liebe Naomi von http://naomiswelt.blogspot.ch/

    http://naomiswelt.blogspot.ch/2016/07/50-fakten-uber-mich.html

    AntwortenLöschen
  4. Ich wollte als Kind auch immer Reiten :) leider kam es nie dazu aber immer wenn ich Pferde irgendwo sehe, überlege ich wieder anzufangen. Und wie cool, dass du in Madrid geboren wurdest =)) eine tolle Stadt! Dein Outfit gefällt mir auch sehr gut, ein schönes zartes Rose.
    Liebste Grüße, Mandy von finding Flow

    AntwortenLöschen
  5. ich liebe solche posts,
    weil man da den menschen hinter einem blog so richtig kennen lernt toll
    und ich muss zugeben, ich beneide dich schon ein wenig dass du in madrid geboren wurdest
    hast du auch einen spanischen ausweis oder so?

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen