KAYLA ITSINES NUTRITION GUIDE

Hallo ihr Lieben,
dass ich bereits in meiner zweiten Runde vom BBG 1.0 von Kayla Itsines bin, wissen die meisten.
Da meine Ernährung aber nach wie vor komplett aus dem Ruder läuft, habe ich mich jetzt dafür entschieden, ab heute auch ihren HELP Guide / Ernährungsplan (hier) mitzumachen bzw zu berücksichtigen. 1 zu 1 werde ich ihn, das habe ich schon festgestellt, nicht durchziehen, da für mich einfach zu wenige Kalorien vorgesehen sind, weshalb ich die Portionen etwas vergrößern werde. Der Guide ist für Mädels vorgesehen, die ca 3 Mal die Woche den BBG machen und ggfls noch dreimal eine halbe Stunde LISS Training, ich mit meinen  3 x Kayla, 1 x Push, 1 x Pull, 3 x Laufen, 1-2 x Schwimmen und 1-2x Radeinheiten brauche da etwas mehr. Und hungern werde ich definitiv nie wieder in meinem Leben. Dann habe ich lieber langsamere Erfolge, als so schnell wie möglich, 10 Kilo abzuspecken.
Enthalten ist auch ein 7 Tage Essensplan voller leckerer Gerichte, hab bis jetzt wirklich noch nichts entdeckt, was mir nicht schmeckt bzw schmecken wird. Vor allem sind die Gerichte auch schön einfach zuzubereiten. - Einfache Lebensmittel ohne teuren Schnickschnack, den man nicht überall bekommt. 

Die Methode wird genau erklärt. Es werden keine Kalorien gezählt, sondern es werden genaue Mengen für die verschiedenen Lebensmittelgruppen angegeben. -> zB wieviele Portionen du jeden Tag an Gemüse, komplexen Kohlenhydraten, Obst, Proteinen und Fett essen sollst. Zusätzlich wird beschrieben, wie eine Portion in etwa aussieht.

Koch- und Lifestyletipps sind auch vorhanden und ermöglichen einen flexiblen Umgang mit dem Plan, was mir total entgegenkommt, da ich es hasse, genau an einem Tag genau das und das essen zu müssen. 
Es wird genau erklärt, wie sich gesunde Ernährung zusammensetzen sollte. Am besten finde ich, dass kein Makronährstoff komplett weggelassen wird, wie es meistens der Fall ist a la HCLF (High Carb, Low Fat) oder natürlich Low Carb, High Fat etc. An den Erfolgen der Kayla-Girls kann man auch gut sehen, dass man eben nicht low carb essen MUSS um schlank und durchtrainiert zu sein.

Burger in der Veggie-Variante

Was nehme ich mir für die folgende Zeit vor?
  • viel Wasser trinken, sonst nur Tee und keine (gekauften) Säfte etc
  • weniger Kaffee trinken
  • höchstens 1 Cheatmeal die Woche
  • keinen Alkohol trinken (okay, ab und zu mal ein Glas Wein wird mich nicht umbringen)
  • nur soviel essen, dass ich satt bin und nicht mengenmäßig wieder komplett ausrasten
  • essen, sobald ich Hunger habe und meinen Körper nicht zwingen noch xy -Zeiteinheiten bis zum nächsten geplanten Essen auszuharren
  • Kaylas Rezepte ausprobieren
  • kein Fleisch essen (hat nichts mit Kaylas Guide zu tun, sondern mit einem persönlichen Erlebnis. Ich glaube nicht, dass ich in der nächsten Zeit Fleisch genießen kann)
  • auch im Restaurant, einigermaßen am Ball zu bleiben
  • wenig essen gehen und viel food-preppen







Kommentare :

  1. Danke für den Post! Bin nämlich selbst an dem Plan interessiert und so weiß man ungefähr, wie er aufgebaut ist :)

    AntwortenLöschen
  2. Hab heute übrigens auch mit dem Kayla BBG 1.0 angefangen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh cool :) falls du noch ne frage hast kannst du mir auch gerne an fristers.ff@googlemail.com schreiben :) wie gefällt er dir?

      Löschen
  3. Danke für den Post, werde mir das auch mal ansehen :)

    AntwortenLöschen